IPC von T-Drill

Die Grundausführung des Vorschubtisches (HFT) kann auch mit einer pneumatisch betriebenen Internen Stanzeinheit (IPC) ausgestattet werden, mit der mittels fest eingebautem Werkzeug 6, 8, 10 oder 12 mm breite „IPC-Aushalsungen“ hergestellt werden können.

Das IPC-Modul kann als „Standalone“-Lösung mit dem manuellen Vorschubtisch ausgestattet werden und dessen Mechanik einschließlich zwei Achsvorlagen für verschiedene Verteilervarianten nutzen. Die IPC-Einheit erfordert stets das passende Werkzeug für die gewünschte Größe.

Nach Montage einer T-DRILL T-35- oder T-65-Einheit an dem Tisch mit dem IPC-Modul können beide Lösungen parallel arbeiten und so eine optimale Aushalsung herstellen. Wenn Sie einen besonderen Aushalsdurchmesser herstellen möchten, kann die T-DRILL-Einheit binnen weniger Minuten entsprechend eingestellt werden.

 

Lassen Sie sich ein unverbindliches Angebot schicken!

Gerne erstellen wir Ihnen zu diesem Produkt ein individuelles Angebot. Natürlich beraten wir Sie auch und unterstützen Sie bei der Auswahl einer passende Maschine.

Angebot/Beratung anfordern